29 Jun 2010

Gepostet von | Keine Kommentare

Blue Man Group

Blue Man Group – waren das nicht die von Intel, die Werbung für den Pentium III Prozessor gemacht haben?

Heute haben die Blauköpfe in ihrer Kult-Show neben einer Gruppe von Musikern und Sängern jene gewaltigen Röhrenapparaturen dabei, die ihren Ruhm begründeten. Es gibt tolle Effekte, die die Akteure zu wuselnden Leuchtmännchen werden lassen und es gibt das traditionelle Marshmellow-Schnappen.
Die Musik bewegt sich zwischen Art-Rock, wuchtigen, polyrhythmischen Tribal-Beats, Elektronik-Elementen und Gitarren-Sounds.
Vieles aus dieser als „einzigartige Show-Sensation“ angepriesenen Veranstaltung lässt sich der Rubrik “ganz nett” zuordnen. Die für das Geld knapp bemessenen eineinhalb Stunden werden hauptsächlich mit Trommelwirbeln und der Jagd nach neuen Opfern aus der Zuschauerschaft verbracht.
Am Ende bleiben die Leere und das Gefühl, eine Menge Geld in eine Marketing-Mausefalle versenkt zu haben.

mehr
Seite 2 von 212