30 Apr 2011

Gepostet von in Tech Talk | 6 Kommentare

Kjaerhus Classic Plug-Ins und Alternativen

Kjaerhus Classic Plug-Ins und Alternativen

Kjaerhus Classic Plug-Ins

Da das Interesse an den Kjaerhus Classic Plug-Ins ungebrochen erscheint, hier ein erweiterter Bericht mit einem neuen Downloadlink – und noch besser: Alternativen zu den Kjaerhus Classic Plug-Ins.

Die Classic Series von Kjaerhus ist ein Bundle aus kostenlosen VST Plug-Ins für PCs, die sauber arbeiten,  gut aussehen,  und – besonders wichtig – ähnlich gut klingen wie die klassische Hardware.  Die Kjaerhus Plugins können hier umsonst herunter geladen werden: Download. Nach dem Download kopiert man die Dlls einfach in das Vst Plug-In Verzeichnis (C/Programme/Steinberg/Vstplugins). Fertig.
Die Kjaerhus Classic Serie beinhaltet folgende Plug-Ins: Classic Chorus, Classic Compressor, Classic Master Limiter, Classic EQ, Classic Delay, Classic Flanger, Classic Phaser und Classic Reverb.

Tatsächlich sollte jeder Anwender, der die Funktion der entsprechenden Hardware verstanden hat, im Stande sein, diese Plugins ohne ein Handbuch zu verstehen und zu bedienen, zumal alle Kjaerhus Plug-Ins der Classic Serie eine sehr ähnliche Bedienoberfläche und, auch nicht zu verachten, etliche gebrauchstüchtige Presets besitzen.
Bei mir laufen die Plug-Ins auf einem Windows 7 / 64 Bit System, verrichten klaglos ihre Arbeit und klingen ganz ordentlich – auch im direkten Vergleich zu bestimmten kostenpflichtigen Plug-Ins. Es gibt also keinen Grund, diese Plug-Ins nicht einzusetzen.

Nun ist die Zeit nicht stehen geblieben – es gibt andere Entwickler mit neuen Produkten. Und einige davon sind wirklich brauchbar:

18 Band Equalizer von Sir Eliot

Ein Equalizer oder EQ ist ein Filter als elektronische Komponente zur Tongestaltung und zur Entzerrung von Tonfrequenzen, überwiegend Musik, oder von anderen frequenzbasierten Signalen wie amplitudenmodulierten Datensignalen. Die Frequenzen sind fest vorgegeben (im Gegensatz zum parametrischen EQ). Man kann auf einen Blick erkennen, welche Frequenzen angehoben bzw. abgesenkt sind.

Sir-Elliot-18-Band-Graphic-EQ

Sir-Elliot-18-Band-Graphic-EQ

Der 18-Band Equalizer von Sir Eliot ist ein typischer Vertreter der grafischen Equalizer. Wir entdecken 18 Frequenzbänder, die im Frequenzbereich von 20 — 19.000 Hz. ihren Dienst versehen. Folgende feste Frequenzen sind einstellbar:

20 hz, 32 hz, 55 hz, 80 hz, 110 hz, 150 hz, 270 hz, 300 hz, 400 hz, 630 hz, 1 khz, 1,7 khz, 2 khz, 3 khz, 5 khz, 7 khz, 13 khz und 19 khz.

Der 18-Band Equalizer von Sir Eliot verrichtet seine Arbeit ordentlich und klingt relativ neutral. Das Vintage Design ist wie immer Geschmacksache. Es verleiht dem Plug-In allerdings einen wertigen Eindruck. Bemerkenswert ist sicherlich, dass der Sir Eliot 18 Band Equalizer für Sampleraten bis zu 384 Khz optimiert wurde.

Sir-Elliot-18-Band-Graphic-EQ

Technische Features:

  • 18 Frequenzbänder im Bereich von 20 hz bis zu 19 khz
  • Globale Gain Kontrolle
  • A.C. Schalter
  • LED Power Indicator
  • Frequenz Bandbreite: 5 – 24,000 kHz +/- 2.4 dB
  • Die Bandbreite basiert auf Sampleraten von 88.2, 96, 176.4, 192 und, 384 kHz.
  • Sir Elliot’s 18-Band Equalizer ist optimiert für hohe Sampleraten im Bereich von 88.1 kHz – 384 kHz, allerdings funktioniert das Plugin auch mit den normalen Sampleraten von 44.1 kHz (CD Standard) und 48 Khz (DAT Standard).

Download

Die Vorstellung von gleichwertigen (oder besseren) Alternativen zu den Kjaerhus Audio Plug-Ins wird in unregelmäßigen Abständen fortgesetzt.

  1. Guten Tag

    Bei mir funktionierene die Kjaerhus plugins nicht auf einenm Windows 7 64 bit …was mache ich falsch??? Danke

  2. Hallo
    Danke für deine Antwort.
    Das habe ich gemacht …dann Plugins aktualisieren.
    Aber sie sind nicht in der Plugin information zu sehen. Ich benötige sie dringend ich kann alle meine Songs nicht mehr bearbeiten da mir diese pulgs fehlen, haben sie noch eine Idee an was es liegen könnte?

    • Überprüf mal bitte, ob die Plugins wirklich im richtigen Ordner sind: Programme(x86) > Steinberg > Vstplugins.
      Ansonsten würde ich sie neu herunter laden.

  3. Also ich hab jetzt Cubase nochmals entfernt und neu aufgespielt …jetzt funktioniert es wieder Gott sei Dank :-)Danke nochmals für die Tipps.
    Grüsse Heiko

Trackbacks/Pingbacks

  1. Mixbeurteilung - Hardcore-Punk Song ohne Gesang - [...] auf den Punkt. Was VSTs angeht, da gibt es doch haufenweise freie Sachen, und da kann ich dir…

Schreibe eine Antwort zu ivan Antwort abbrechen