28 Mai 2010

Gepostet von in Stars und Sternchen | Keine Kommentare

Lena – unser Star für Oslo

Lena

Der Countdown läuft und alle sind gespannt auf den 29. Mai – auf den Eurovision Song Contest.
In den letzten Wochen gab es nicht einen Tag, an dem nicht über „unsere süße, entzückende, erfrischende“ Lena berichtet wurde. Man könnte meinen, Deutschland befinde sich im Lena-Fieber.
Ich muss schon sagen, sie kommt  in den Interviews wirklich sympathisch rüber, aber gesanglich ist sie wirklich nicht die Stärkste. Und eigentlich kommt es doch bei einem Gesangswettbewerb hauptsächlich darauf an, oder sehe ich das falsch? Wobei, wenn ich es mir recht überlege, bei den technischen Möglichkeiten in der heutigen Zeit, muss man nicht wirklich singen können, da reicht es auch gut auszusehen. Dies wurde ja schon mehrfach von diversen Produzenten (Frank Farian usw.) ausgiebig praktiziert. und sicherlich nicht nur in Deutschland. Wie dem auch sei…
Unser „Lenchen“, das elfenhafte Wesen aus Hannover, wird das schon packen. Sie wird das Publikum verzaubern und entzücken. Und da sie offensichtlich kaum Interesse daran hat (Bild Interview) den Songcontest zu gewinnen, macht es auch nichts, wenn sie den ersten Platz von hinten macht. Darin hat Deutschland ja schon Übung.
Wie sagte Johanna von DSDS schon damals: „Dabei ist alles“…
Ich persönlich drücke ihr die Daumen, dass Sie mit Ihrer etwas anderen Art, den Rest der teilnehmenden Länder ebenfalls verzaubert und Deutschland endlich mal wieder auf den ersten 3 Plätzen landet.

Kommentar verfassen