30 Jun 2010

Gepostet von | Keine Kommentare

Richtig singen – gut aufnehmen (Teil 2)

(Basiswissen für Anfänger – sowohl Sänger als auch Tontechniker)

4. Singen und Mikrofon

Es muss kein 5000 € Mikro sein, aber irgendwelche Fernost Low-Cost Modelle sollten man lieber nicht benutzen, wenn man nicht nur richtig. sondern auch gut singen und ´rüberkommen will.  Nicht nur in Profistudios, sondern auch in Projektstudios werden  mittlerweile aufgrund der günstigen Preisentwicklung Kondensatormikrofone genutzt – hier gibt es bereits in der Preisklasse ab 300 € ziemlich hochwertige Produkte von z. B. AKG, Audio-Technika oder anderen Herstellern. Natürlich ist es von Vorteil, mehrere Mikros zur Auswahl zu haben,

mehr